BlaBla macht kein Bla-Bla.

 

BlaBla macht Text & Konzept: Werbetexte und Kampagnen. Slogans wie Claims, Headlines wie Sublines. Copies short und long. PR-Texte, Folder und Broschüren. Artikel von Blood über Sex bis Tears und mehr. Lektorat, aber nicht passioniert. BlaBla macht Sitemaps und SEO-optimierte Websitetexte. Posts und Blogs und Radiospots. Auch Fernsehspots oder Imagefilme. Ab und an Eventideen, Shopkonzepte, gerne auch Songtexte. BlaBla macht alles für Sie.* Und jetzt NEU: Professionelle Übersetzungen von Werbetexten ins Englische. Sowie Illustrationen von Kinderbüchern, aber nur dann, wenn BlaBla die Muse küsst (oder umgekehrt).

shutterstock_249058213

Text, Konzeption und mehr.

* Alles? Fast alles, und manchmal auch mehr. Immer wieder werde ich gefragt: „Machen Sie eigentlich auch ‚Foldertexte‘ (etc.)?“ Das ist ein wenig so, als würde man einen Frisör fragen, ob er auch Kurzhaarschnitte macht. Ich bin Werbetexter, besser gesagt Werbetexterin – natürlich mache ich das. Meistens sehr gerne, genauso wie Konzeption. Das ist meine Leidenschaft, und wenn ich dafür bezahlt werde, ist es mein Job. Darum bin ich in Sachen Text und Konzeption käuflich. Ich verkaufe meine Worte, nicht aber meine Werte. Oder wie David Ogilvy es formuliert: “Never write an advertisement you wouln’d want your family to read. You wouldn’t tell lies to your wife. So don’t tell them to mine.” Wie er in diesem Sinne allerdings sein Werbeimperium aufbauen konnte, steht auf einem anderen Blatt. Wer Werbung macht, ist nicht heilig, nur kreativ. Zumindest im Idealfall. Werbetexte genauso wie Werbekonzepte sind Gebrauchsgüter, manchmal auch Kunst. Und Kunst kann man kaufen. Damit sind wir wieder beinahe beim Anfang angelangt. Warum ich das alles schreibe? Damit Sie und die größten Suchmaschinen der Welt etwas zu lesen haben – über Text, Konzeption und Werbung. Aber das tun Sie vermutlich gar nicht. So ist das nun mal mit überlangem Content. Und sollten Sie doch alles gelesen haben, dann schenke ich Ihnen als Belohnung einen Text oder gleich ein ganzes Konzept. Ganz ehrlich. Wir Werbetexter lügen schließlich nie. Fast nie.